• Qualitätsprodukte - hochwertige Ware
  • Blitzversand - bei Zahlungeingang bis 14 Uhr
  • Geld zurück - 30 Tage Wiederruf

Warnschilder

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Warnzeichen Warnung vor giftigen Stoffen Sicherheitsschild Warnschild 100mm aus selbstklebendem PVC
Warnzeichen Warnung vor giftigen Stoffen Sicherheitsschild Warnschild 100mm aus selbstklebendem PVC
3,19 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Warnzeichen Warnung vor giftigen Stoffen Sicherheitsschild Warnschild 200mm aus selbstklebendem PVC
Warnzeichen Warnung vor giftigen Stoffen Sicherheitsschild Warnschild 200mm aus selbstklebendem PVC
3,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

1 von 4
Zuletzt angesehen

Warnzeichen & Warnschilder für Industrie & Produkte kaufen

Warnzeichen finden auf vielen Produkten für Verbraucher und in der Industrie Anwendung. Sie warnen Kunden, Mitarbeiter und Besucher vor typischen Gefahrenstellen, gefährlichen Anwendungsfehlern und anderen bedrohlichen Situationen für die körperliche Unversehrtheit.

Von der Warnung des Lasers eines BluRay-Players, bis hin zu der Beschreibung von Anwendungsfehlern bei großen Industriemaschinen, z.B. bei einem Schraubstock die mögliche Quetschgefahr, bei einem handelsüblichen Allzweckreiniger die Gefahr vor ätzenden Stoffen. Es gibt in diesem Bereich also viele unterschiedliche Gefahren, die mit Warnzeichen gekennzeichnet werden müssen.

Aber auch in der Industrie gibt es viele Anwendungsbeispiele, wo der Einsatz verschiedener Warnschilder vorgeschrieben ist, bei vielen Maschinen z.B. die Warnung vor der Gefahr des ungewollten Einzugs, vor schweren magnetischen Feldern welche die Gesundheit beeinträchtigen können oder beispielsweise vor einer möglichen Biogefährdung.

Jedes Unternehmen hat spezielle Anforderungen an solche Warnzeichen und muss diese im Rahmen der eigenen Verantwortung, der behördlichen Vorgaben und der existierenden Gesetze in Anwendung bringen. Hierzu und zu den verschiedenen Ausführungen unserer Warnzeichen, über Aluminium und Kunststoff bis hin zu Warnaufklebern informieren wir Sie in unserem Shop. Ebenso kaufen Sie diverse Warnschilder zu günstigen Preisen bei uns.

Kaufberatung zu unseren Warnschildern

Je nach Anwendungsgebiet finden Sie Warnzeichen aus unterschiedlichen, qualitativ hochwertigen Materialien, vor allem aber aus Aluminium und selbstklebendem bzw. nicht selbstklebendem PVC. Informieren Sie sich jetzt in unserer Materialübersicht über die Eignung verschiedener Materialien für die richtige Sicherheitskennzeichnung in Ihrem Unternehmen. Außerdem finden Sie in unserem Shop auch weitere Arten von Sicherheitszeichen, die häufig mit Warnschildern kombiniert werden, z.B. Verbotszeichen oder Brandschutzzeichen.

Warnzeichen aus Aluminium & Kunststoff nach ASR A1.3 und ISO 7010

Sicherheitszeichen warnen Sie nicht nur vor möglichen Gefahren oder Schäden, Sie sind auch in vielen Betriebsstätten oder Gebäuden absolute Pflicht. Ob Verbots-, Gebots-, oder Warnkennzeichnungen, die Schilder müssen stets klar und vom weiten gut erkennbar sein. Bei Gefahr müssen sie einfach und unmissverständlich identifizierbar sein. Daher hat der Gesetzgeber bestimmte Normen und Regel festgelegt. Alle unsere Sicherheitskennzeichen sind ASR A1.3 und ISO 7010 konform. Das bedeutet, sie können in allen gängigen Betrieben oder Einrichtungen angebracht werden.


Wir besitzen vier verschiedene Kategorien von Sicherheitsschildern. Die allgemein bekannten Verbotsschilder und Warnzeichen, aber auch Gebotszeichen und Brandschutzzeichen.
Die Betriebskennzeichen bestehen aus einer hochwertigen selbstklebenden PVC Folie oder aus nicht selbstklebenden PVC und sind bis auf die Gebotszeichen lang nachleuchtend.
Einige unserer Sicherheitskennzeichnungen haben wir ebenfalls in einer robusten Aluminiumausführung.

Aluminium:

Aluminium eignet sich bestens, weil es robust ist und über die Eigenschaften der Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit verfügt. Das macht Warnschilder aus Aluminium zur idealen Wahl für besondere Situationen, z.B. bei sehr hohen oder niedrigen Temperaturen im Einsatzbereich, oder anderweitige enorme Belastungen.

Kunststoff:

Schlagfest, abriebfest und witterungsbeständig – das zeichnet unsere selbstklebenden PVC Folien und die nicht selbstklebenden PVC Warnschilder aus. Weiterhin ist Kunststoff besonders resistent gegen Wasser, Öl, Laugen und schwache Säuren. Besonders geeignet sind sie bei unebenen Untergründen oder auch im Außenbereich.

Warnschilder FAQ

Was sind Warnschilder?

Warnschilder zeichnen sich durch ihre dreieckige Form aus, sind gelb und mit einer schwarzen Umrandung versehen. Diese weißen mittels internationaler Piktogramme auf Gefahren am Arbeitsplatz hin. Deshalb sind sie für viele betriebliche Bereiche die einfachste Möglichkeit, um in Ihrem Betrieb für mehr Sicherheit zu sorgen.

Wo setze ich Warnhinweise im Unternehmen ein?

Warnzeichen und ihre Bedeutung spielen eine wichtige Rolle in der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung und dient der Unfallverhütung am Arbeitsplatz. Ziel sollte es sein, Gefahrenquellen vollständig zu beseitigen. Ist dies nicht möglich, ist der Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet, diese Bereiche mit den richtigen Piktogrammen zu kennzeichnen. Man findet Warnhinweise an Arbeitsplätzen, in der Öffentlichkeit aber auch in Arztpraxen und Krankenhäusern.

Weitere Einsatzgebiete sind unter anderem:

  • Vor Treppen und einzelnen Stufen (Vorsicht Treppe)
  • Allgemeine Kennzeichnung im Betrieb (Warnschild Achtung, Warnschild Elektro)
  • An Verteilerhäuschen (Vorsicht vor elektrischer Spannung)
  • In Nassbereichen (Warnhinweis Rutschgefahr)
  • In Lagerhallen (Absturzgefahr)
  • Im Labor (Warnschild ätzenden, giftigen Stoffen)
  • Baustellen (Warnhinweis nicht Betreten)

Wie wichtig sind Größen?

Warnhinweise sind Schilder und müssen dauerhaft und gut sichtbar an Gefahrenstellen angebracht werden. Um die größtmögliche Sicherheit im Betrieb zu gewährleisten ist nicht nur die richtige Auswahl des Symbols für die Gefahrenstellen ausschlaggebend, sondern auch die Größe des Schildes. Hier schreibt die Norm eine Mindestgröße vor. Im Zweifelsfall immer eine Größe größer wählen.

Welcher Durchmesser bei welcher Entfernung?

Entfernung (max. Erkennungsweite)

Seitenlänge

3m

100mm

6m

200mm

9m

300mm

12m

400mm

19m

600mm

Verbessern Warnschilder die Arbeitssicherheit?

Dem Arbeitsschutz kommt in Unternehmen eine besondere Bedeutung zuteil. Deshalb sollte kein Bereich eines Unternehmens in Bezug auf Warn-Schilder zur Arbeitssicherheit vernachlässigt werden. So muss bei Glatteis mit einem Warnaufsteller vor Rutschgefahr gewarnt werden oder bei elektrischen Zäunen eine Warnung vor Elektro aufgestellt werden. Fehlt dieser und es kommt zu einem Unfall, kann der Unternehmer für die entstandenen Schäden, haftbar gemacht werden.

Gesetzliche Regelungen und Vorschriften

Gelbe Warnschilder, die nach gültigen Normen und Vorschriften produziert wurden, helfen dem Unternehmer bei der Gestaltung sicherer Arbeitsplätze. Bislang wurde gemäß nationaler Norm BGV A8, ASR A1.3, DIN 4844 gekennzeichnet. Diese wurde inzwischen durch die neue internationale Norm ASR A1.3, DIN EN ISO 7010 ersetzt. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Verwendung der aktuelle  Warnzeichen und Piktogramme, für die Sicherheitskennzeichnungen in Ihrem Unternehmen.

Die gesetzliche Norm gibt vor allem Form, Farbe, Piktogramme und Mindestgröße (Durchmesser) vor. Dabei geht die Norm das Problem an, das sich durch die EU ergab: es bestand sukzessive immer mehr Bedarf an einem System zur Vermittlung von Sicherheitsinformationen, das mittels weniger Wörter oder gar komplett auf Symbolebene relevante Informationen transportieren kann und so zu einer Steigerung der Verständlichkeit auf internationaler Ebene sorgt.