• Qualitätsprodukte - hochwertige Ware
  • Blitzversand - bei Zahlungeingang bis 14 Uhr
  • Geld zurück - 30 Tage Wiederruf

Notleuchten

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Top
LED Notausgangslicht JSNL002 IP20 Innen mit Not-Akku
LED Notausgangslicht JSNL002 IP20 Innen mit Not-Akku
36,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
LED Fluchtwegleuchte JSNL001 IP44 Innen mit Not-Akku
LED Fluchtwegleuchte JSNL001 IP44 Innen mit Not-Akku
33,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

LED Fluchtwegleuchte JSNL006 IP65 frostsicher Außenbereich mit Not-Akku & Autotest Wandmontage
LED Fluchtwegleuchte JSNL006 IP65 frostsicher Außenbereich mit Not-Akku & Autotest Wandmontage
134,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

LED Fluchtwegleuchte JSNL007 IP65 frostsicher Außenbereich mit Not-Akku & Autotest Deckenmontage
LED Fluchtwegleuchte JSNL007 IP65 frostsicher Außenbereich mit Not-Akku & Autotest Deckenmontage
176,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Zuletzt angesehen

Notausgangsleuchten – LED Schilder für Flucht- und Rettungswege

Jeder kennt sie, denn sie sind wichtig und natürlich Vorschrift für öffentliche Gebäude wie Büros und Einkaufszentren, oder Infrastruktur wie Tunnel: LED Notausgangsschilder bzw. Fluchtwegleuchten.

 

Die Notleuchten zur Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege im typischen Grün und Weiß sind echte Lebensretter und gehören zur Grundausstattung von Events, Arbeitsstätten und anderweitigen öffentlichen Einrichtungen. Auch Treppenhäuser von Mehrfamilienhäusern werden mit den Fluchtwegleuchten ausgestattet.

 

Der smarte und universell einsetzbare Aufbau der Notausgangsleuchten ist in alle Richtungen anwendbar, unabhängig davon, in welcher Himmelsrichtung - ausgehend vom Schild - sich der Fluchtweg befindet. Hierfür sind im Lieferumfang neben der LED Not-Leuchte und den passenden Kabelverschraubungen auch vier verschiedene Hinweisschilder enthalten. Zudem fungieren sie auch Notlicht, z.B. bei mangelhafter Beleuchtung, bei Stromausfall oder Rauchentwicklung. Die Beleuchtung verbraucht dank LED außerdem 60 % weniger Energie als konventionelle Leuchtmittel. Bei Stromausfällen gewährleistet die Notausgangsbeleuchtung dank Not-Akku auch in der Dunkelheit eine zuverlässige Ausschilderung von Notausgängen und Fluchtwegen.

 

Der normale Betrieb läuft über das Stromnetz, wobei das Notausgangsschild den ordnungsgemäßen Betrieb durch eine grüne LED Prüflampe signalisiert. Der Not-Akku greift entsprechend nur bei Stromausfällen. Bei Aktivierung des Not-Akkus fängt außerdem eine rote Prüflampe an zu leichten (T=Trouble). Die akkubetriebene Notlichtfunktion hält bei unseren Leuchten für 3 Stunden. Der Akku lädt sich im Normalbetrieb von selbst auf, solange die Leuchte ans Stromnetz angeschlossen ist (C=Charge). Unsere Notausgangsleuchten JSNL002 eignen sich sowohl für die Decken- als auch für die Wandmontage. Die IP20 Schutzklasse unserer Fluchtwegleuchten eignen sich ausschließlich für den Einsatz Innen.

 

Wo sind Notausgangsschilder vorgeschrieben?

Nach §15 VStättVo – Sicherheitsbeleuchtung – muss eine Notbeleuchtung in folgenden Einrichtungen vorhanden sein:

  • in den für den Fluchtweg notwendigen Treppenräumen, Räumen zwischen Treppenräumen, Ausgängen ins Freie und in notwendigen Fluren
  • in Versammlungsräumen und weiteren Besucherräumen wie Foyer, Garderobe oder WC
  • auf Bühnen
  • in Aufenthaltsräumen für Mitwirkende und Beschäftigte mit mehr als 20 m2 Grundfläche
  • in elektrischen Betriebsräumen oder in Räumen für haustechnische Anlegen. Weiterhin in Räumen mit Scheinwerfern oder Vorführräumen im Kino (Bildwerferräume)
  • in Kongresszentren und Stadien im Freien, wenn diese während der Dunkelheit besucht werden
  • für Sicherheitszeichen von Notausgängen und Rettungswegen
  • für die Beleuchtung von Stufen, die für Fluchtwege notwendig sind

 

 

Beispiele für öffentliche Einrichtungen mit Notausgangsleuchten:

  • Supermärkte und Kaufhäuser
  • Gaststätten, Restaurants & Bars
  • Krankenhäuser, Psychiatrien und Polizeistationen
  • Hochhäuser (auch Wohnhäuser) und Bürogebäude
  • Flughäfen
  • Hotels und Pensionen
  • Kitas, Schulen, Kinderkrippen
  • Garagen und Parkhäuser

 

Wofür werden Notausgangssleuchten eingesetzt?

  • Notbeleuchtung / Antipanikbeleuchtung für sicherheitsrelevante Wege und Stellen, z.B. mit Transportmitteln für körperlich eingeschränkte Menschen oder an Orten mit Erste-Hilfe-Sets, aber auch als Antipanikbeleuchtung bei Stromausfällen und Dunkelheit
  • Orientierungshilfe im Notfall und zum Hervorheben sicherheitsrelevanter Orte, z.B. Ausgangstüren, Gefahrenstellen, Niveauänderungen, Richtungsänderungen des Fluchtwegs, Fluchtgeräte, Schutzbereiche, Toiletten für Menschen mit Behinderung, Erste-Hilfe-Stellen usw. Dies beschreibt vor allem die klassische Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege und erhöht die Auffindbarkeit von Erste-Hilfe-Einrichtungen

 

DIN EN & DIN VDE Vorschriften für Notausgangsschilder

Notausgangsschilder retten Leben und müssen garantieren können, dass sie bei Rauchbildung oder anderweitig verursachter Dunkelheit die Kennzeichnung der Fluchtwege und Notausgänge zuverlässig übernehmen können. Dementsprechend gibt es einige DIN Anforderungen und Vorschriften für die Herstellung und den Einsatz von LED Fluchtwegleuchten, denen natürlich auch die Produkte aus dem Intratec Shop für Elektromaterial entsprechen. Eine Anleitung rund um die gesetzlichen und elektrotechnischen Grundlagen zur Notbeleuchtung und deren Installation finden Sie in diesem PDF . Ein weiteres Dokument des DKE rund um Normen und Vorschriften für Notbeleuchtung.

 

DIN EN 60598-1 – besondere Anforderungen an Notbeleuchtung

DIN EN 60598-1 besagt unter anderem, dass alle Leuchten für die Notbeleuchtung von Flucht- und Rettungswegen, welche an einer Notstromversorgung bis 1000 V betrieben werden, einen Not-Akku mit einer Mindestbrauchbarkeitsdauer von 4 Jahren ausgestattet sein müssen. Insgesamt regeln die entsprechenden Normen Alles rund um die Einteilung, Aufschriften, mechanischen und elektrischen Aufbau, sowie die fotobiologische Sicherheit von Notleuchten.

 

Im Detail umfasst DIN EN 60598-1 (VDE 0711-1) Themen wie:

  • Schutzleiteranschluss
  • Schutz vor elektrischen Schlägen
  • Beständigkeit gegen Staub, Fremdkörper und Wasser
  • Isolationswiderstand
  • Kriech- und Luftstrecken
  • Wärmebeständigkeit und Feuerbeständigkeit
  • Uvm.

 

DIN EN 1838 – hervorzuhebende Stellen und Rettungswege

Diese Norm schreibt Sicherheitsbeleuchtung für Flucht- und Rettungswege in sicherheitsrelevanten Bereichen und Gefahrenstellen vor. Hier wird unter anderem festgehalten, dass Notleuchten an Notausfängen immer ein beleuchtetes oder hinterleuchtetes Rettungszeichen haben müssen und dass Notausgänge durch eben diese be- und hinterleuchteten Rettungszeichen ausgezeichnet werden müssen, wenn diese nicht direkt erkennbar sind.

 

Hier müssen Notausgangsschilder nach DIN EN 1838 platziert werden:

  • Mindesthöhe für Notbeleuchtung 2 Meter über dem Boden
  • An jeder Tür, die im Notfall als Notausgang dient
  • Außerhalb und nahe jedes Notausgangs bis zu einem sicheren Bereich. „Nahe“ bedeutet nach DIN EN 1838 maximal zwei Meter Abstand in der Horizontalen
  • Nahe jeder Höhenänderung / Niveauänderung auf dem ausgeschilderten Fluchtweg, z.B. in der Nähe von Rampen, Plateaus oder Treppen
  • In der Nähe von Treppen, zur Ausleuchtung der Treppenstufen bei Dunkelheit, z.B. bei einem Stromausfall
  • In der Nähe von Erste-Hilfe-Stellen

 

All‘ unsere Notausgangsleuchten entsprechen DIN EN 60598-2-22 und DIN VDE 0108. Das hochwertige Polycarbonat macht die LED Notleuchten außerdem bruchsicher und schlagfest. Zusätzlich eignen sie sich für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Staub- und Spritzwasserbelastung.

 

Weitere relevante DIN Normen & Vorschriften:

  • DIN 4844-1
  • DIN EN ISO 7010
  • DIN V VDE V 0108-100
  • Arbeitsstättenverordnung: ASR A1.3, ASR A2.2, ADR A3.4/3

 

Bezug der Notleuchten im Baurecht:

  • Das nationale Baurecht
  • Die Landesbauordnung (LBO)
  • Die Musterbauordnung (MBO)
  • Die branchenspezifischen Richtlinien und Verordnungen

 

Bezug der Notleuchten im Arbeitsschutzrecht:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • Arbeitsstättenregel ASR A1.3
  • Arbeitsstättenregel ASR A2.3
  • Arbeitsstättenregel ASR A3.4/3

 

Bezug der Notleuchten im Unfallverhütungsrecht:

  • BGV A8
  • BGR 216
  • BGR / GUV-R 108

 

Worauf Sie beim Kauf eines Notausgangsschilds achten sollten

  • Dauerschaltung oder Bereitschaftsschaltung – beide Schaltungen zielen im Endeffekt darauf ab, die Notbeleuchtung bei Stromausfällen durch den Not-Akku abzufangen. Bei der Dauerschaltung leuchtet die Fluchtwegleuchte jedoch auch im Normalbetrieb, sozusagen als reguläre Lichtquelle. Bei der Bereitschaftsschaltung leuchtet die Notleuchte nur dann, wenn der Strom ausfällt. Sollte man für die Dauerschaltung plädieren, spielt das Leuchtmittel eine entscheidende Rolle. LED Leuchtmittel sind hier klar im Vorteil, da sie weniger kosten und länger halten. Unsere LED Notausgangsschilder überzeugen durch eine Lebensdauer von rund 50.000 Stunden. Unsere Notleuchten können sowohl Dauerschaltung, als auch Bereitschaftsschaltung.
  • LED als Leuchtmittel – LEDs haben viele Vorteile. Wenig Stromverbrauch, hervorragende Lichtausbeute, eine lange Lebensdauer bei geringer Wärmeentwicklung und schlanke Technik sind wohl die primären Vorteile einer LED Notleuchte. Und das zu einem kaum spürbaren Preisunterschied zu den alten T-8 Leuchtstoff Notleuchten
  • Wo soll die Notleuchte eingesetzt werden – in vielen Einrichtungen gelten besondere Vorschriften für Notausgangsleuchten. In Hotels und Pensionen muss die Notleuchte z.B. mindestens 8 Stunden durch den Akku versorgt werden können, statt mindestens 4 Stunden. Auch in bestimmten Betriebsstätten müssen Notleuchten z.B. explosionsfest oder besonders wasserfest sein. Für den Einsatz im Außenbereich sollte außerdem Schutzart IP65 verwendet werden. In der Psychatrie oder in Diskotheken und Clubs muss außerdem gegen Selbstverletzung und Vandalismus vorgesorgt werden

 

Notausgangsschilder bei Intratec kaufen

 

Unser professionelles Expertenteam berät sie gerne rund um die DIN-gerechte und rechtskonforme Installation von LED Notausgangsschildern. Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf und wir beraten Sie rund um unsere Produktpalette, die verschiedenen Schutzklassen und die möglichen Einsatzbereiche unserer Produkte. Außerdem helfen wir Ihnen bei Fragen rund um Aufbau, Montage und Installation.