• Qualitätsprodukte - hochwertige Ware
  • Blitzversand - bei Zahlungeingang bis 14 Uhr
  • Geld zurück - 30 Tage Wiederruf
  • Zum Ratgeber

Abzweigdosen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Top
Top
Installationsgehäuse Rund mit Membraneinführungen 65x40mm IP65
Installationsgehäuse Rund mit Membraneinführungen 65x40mm IP65
2,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Abzweigdose rund Unterputz Stufennippel 80x40mm Feuchtraum IP44
Abzweigdose rund Unterputz Stufennippel 80x40mm Feuchtraum IP44
2,10 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Installationsgehäuse Abzweigdose Rund mit Membraneinführungen 80x40mm
Installationsgehäuse Abzweigdose Rund mit Membraneinführungen 80x40mm
2,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Installationsgehäuse Abzweigdose mit Stufennippeln 80x80x40mm IP44
Installationsgehäuse Abzweigdose mit Stufennippeln 80x80x40mm IP44
2,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Abzweigdose Installationsdose 80x80x40mm IP44 JS7030
Abzweigdose Installationsdose 80x80x40mm IP44 JS7030
2,30 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen 80x80x40mm
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen 80x80x40mm
2,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Installationsgehäuse Abzweigkasten Aufputz 100x100x50mm IP65, Grau zur Aussen Anwendung geeignet
Installationsgehäuse Abzweigkasten Aufputz 100x100x50mm IP65, Grau zur Aussen Anwendung geeignet
3,30 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Abzweigdose Stufennippel 100x100x50mm IP65 JS7040
Abzweigdose Stufennippel 100x100x50mm IP65 JS7040
4,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen IP67 100x100x50mm JS7240
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen IP67 100x100x50mm JS7240
4,90 € *

Lieferzeit 1-3 Tage, Bearbeitungszeit 1 Werktag

Top
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen 100x100x50mm
Installationsgehäuse mit Membraneinführungen 100x100x50mm
4,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 100x100x65mm Schaltschrank JS7610
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 100x100x65mm Schaltschrank JS7610
3,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Feuchtraum Verteilerdose Stufennippel 100x100x65mm IP65 JS7050
Feuchtraum Verteilerdose Stufennippel 100x100x65mm IP65 JS7050
4,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 110x80x60mm Schaltschrank
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 110x80x60mm Schaltschrank
4,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 120x75x50mm Schaltschrank JS7630
Industriegehäuse Abzweigdose Verteilerkasten 120x75x50mm Schaltschrank JS7630
3,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Abzweigkasten Feuchtraum mit Stufennippel 120x75x50mm IP65 JS7060
Abzweigkasten Feuchtraum mit Stufennippel 120x75x50mm IP65 JS7060
5,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Top
Top
Zuletzt angesehen

Verteilerdosen für das Verklemmen und Abzweigen von Kabeln auf oder unter Putz

Abzweigdosen werden auch Verteilerdosen oder Installationsdosen genannt, da sie im Rahmen der Elektroinstallation für das Verklemmen und Zusammenführen verschiedener Kabel und Leitungen von Steckdosen, Schaltern, Beleuchtungen und fest installierten Geräten oder Verbrauchern verwendet werden. Sie führen die Unterverteilung im Rahmen der Elektroinstallation also dort fort, wo Verteilerkästen, Kleinverteiler und klassische Leer- oder Universalgehäuse mit hohen Deckeln zu groß sind. Mit Steckklemmen (z.B. WAGO-Steckklemmen) verbundene Kabel können so in einer runden oder eckigen Dose Aufputz oder Unterputz verstaut und gebünelt werden. So wird eine übersichtliche und effiziente Kabel- und Leitungsführung auch dort möglich, wo wenig Platz ist, zum Beispiel unter Putz. Das mit einem flachen Deckel verschließbare Gehäuse schützt die Stromverteilung zusätzlich vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit, unerlaubtem Fremdzugriff oder mechanischer Belastung durch Druck oder Schläge. Abzweigdosen müssen deshalb - je nach Anwendungsgebiet - auch wasserdicht, schlagfest und wetterfest sein, zum Beispiel widersandsfähig gegen UV-Strahlung oder bei extremen Temperaturen. 

Die Bauteile, welche an die - in der Abzweigdose verstauten - Kabel angeschlossen werden, also Lichtschalter, Steckdosen, Telefondosen, Fernsehanschluss, Router, oder auch einzelne Wand- oder Bodenleuchten, werden meistens in separate Gerätedosen oder größere Leergehäuse eingesetzt. Jedoch können Abzweigdosen teilweise auch für diesen Zweck verwendet werden, wenn sensible und kleine Bauteile wie z.B. Folientastaturen oder kleine Warnleuchten, in einem abdeckbaren Gehäuse mit Deckel verstaut werden müssen. Das bietet sich aber in der Regel nur für Komponenten an, die nicht täglich bedient oder abgelesen werden müssen, da Abzweigdosen mit einem blickdichten Deckel verschlossen werden. Größere Industriegehäuse bieten hier den Vorteil, dass ihr Deckel sich wahlweise mit Scharnierschrauben wie eine Tür öffnen lässt, oder transparente Deckel jeder Zeit das Ablesen von Messwerten ermöglichen. Zudem sind die Deckel klassischer Installations- und Industriegehäuse aus Kunststoff auch höher, um so mehr Platz für elektronsiche Einbauten zu bieten. Die kleinen Verteilerdosen kommen für diesen Zweck also nur dann zum Einsatz, wenn Platz gespart werden muss, da sie über einen flachen Deckel und nur geringe Abmessungen verfügen. 

Einerseits muss die Stromverteilung in empfindlichen Bereichen der Industrie und in Privathaushalten vor Umwelteinflüssen wie Wasser, Staub, mechanischer Einwirkung und vor Zugriff durch Unbefugte geschützt werden. Andererseits müssen Kabel oder kleinere Geräte in verschiedensten Bereichen separat verstaut werden, beispielsweise für eine sichere und übersichtliche Kabelführung unter oder auf Putz. Zum Verstauen eines Modems oder ähnlicher Geräte werden hingegen Kommunikationsverteiler genutzt. Für das Verstauen von kleineren Elementen, vor allem der dazugehörigen Kabel oder der Schaltung für Gegensprechanlage oder Türklingel kommen dann die Abzweigdosen zum Einsatz. Auch Unterputz Abzweigdosen wurden früher häufig in Privathaushalten installiert, um verklemmte Leitungen zu schützen und in der Wand zu bündeln. Heutzutage kommen im Wohnraum aber häufig tiefe Unterputzdosen und Hohlwanddosen (auch Schalterdosen genannt) zum Einsatz. Durch ihre Einbautiefe ermöglichen sie das Verstauen und Verklemmen von Kabeln direkt hinter dem Schalter oder der Steckdose, innerhalb der Schalterdose bzw. Gerätedose. So kann dann häufig auf eine zusätzliche Abzweigdose verzichtet werden. Deshalb werden klassiche runde und eckige Verteilerdosen mit Deckel heute vor allem in Garten, Keller, Garage und in der Industrie eingesetzt.

Beispiele für die Anwendung von Abzweigdosen & IP Schutzarten

Klassische Praxisbeispiele für den Einsatz von Abzweigdosen sind zum Beispiel das wasserdichte Verstauen von Kabeln und Schaltern für eine Pumpensteuerung, oder das Verteilen und Abzweigen von Kabeln in Außenbereichen. Etwa für eine Torsteuerung, die Beleuchtung, oder die Teichpumpensteuerung im eigenen Garten. Auch für die Stromverteilung und Kabelführung in Feuchträumen wie dem Keller, dem Badezimmer oder der Garage kommen sie zum Einsatz. Beispielsweise um die Verkabelung der Waschmaschine, E-Auto-Ladesäule oder der Geräte in der Hobby-Werkstatt im keller zu schützen. Wasserdichte Verteilerdosen mit einer Schutzart von mindestens IP65 sind hier Grundvoraussetzung für Outdoor-Anwendungen oder Installationszonen in Feuchträumen. In unserem Shop finden Sie jedoch auch Modelle, die für besonders wasserexponierte Einsatzbereiche geeignet sind, wie z.B. für die Verlegung von Erdkabeln, oder eine Unterverteilung im Gartenteich. Hier ist Schutzart IP68 Pflicht, die auch bei permanentem Untertauchen bis vier Meter Wassertiefe wasserdicht ist. So können entsprechende Kabelverbinder und Dosen auch direkt unter Wasser installiert werden.

IP44:

  • geeignet für Komponenten an der Hauswand, auch in Bodennähe
  • gängige Schutzart für Erdkabel
  • auch für Abzweigdosen und Steckdosen an der Hauswand geeignet
  • gängige Schutzart für Außenbeleuchtungen, die an einer überdachten Hauswand befestigt werden

IP65:

  • geeignet für das Einlassen in den Boden unter Vordächern
  • gängige Schutzart unserer Feuchtraumverteiler
  • Schutzart hält dem Abspritzen mit dem Gartenschlauch stand
  • gängige Schutzart für Wegeleuchten bzw. Bodenleuchten, die durch ein Abdach / Überstand geschützt sind

IP67:

  • fast überall im Außenbereich einsetzbar, da auch gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt
  • gängige Schutzart für Bodenleuchten, die nicht durch ein Abdach / Überstand geschützt sind, zum Beispiel die Wegbeleuchtung einer Auffahrt oder der Wege im Garten

IP68:

  • auch unter Wasser einsetzbar, da wasserdicht und gegen andauerndes Untertauchen geschützt
  • gängige Schutzart für unsere wasserdichten Verteilerdosen und Kabelverbinder
  • gängige Schutzart für NYCWY Erdkabel, die unter Wasser verlegt werden können
  • gängige Schutzart für die Beleuchtung innerhalb eines Teiches oder Pools, also unter Wasser

Auch Folientastaturen, Sensoren oder 

Aufputz oder Unterputz Verteilerdose?

Die Verteilerdosen aus unserem Shop eignen sich für zahlreiche Anwendungsbereiche und sowohl für die Aufputz- als auch für die Unterputz-Installation. Gängiger sind jedoch Aufputz Abzweigdosen. Aufputz Abzweigdosen sind im Privatbereich vor allem durch den Einsatz für An- und Ausschalter in Feuchträumen wie Garagen, Gärten und Kellern bekannt.

Vor allem in der Industrie sind die typischen Verteilerkästen ab einem gewissen Grad der Unterverteilung bzw. Verzweigung und Verbindung von Kabeln schlichtweg ineffizient und überdimensioniert. Aufgrund der schieren Anzahl an Verbindungspunkten und Unterverteilungen, um bspw. einzelne Pumpensteuerungen oder Fertigungsanlagen mit Folientastaturen, Schaltern etc. zu verdrahten, oder die einzelnen LED Lampen der Gartenbeleuchtung, werden ab diesem Grad der Stromverteilung klassische Sicherungskästen durch die kleineren und flexibleren Aufputz und Unterputz Verteilerdosen ersetzt. Gerade in der Industrie muss durch eine effektive Unterverteilung Platz gespart und die Benutzerfreundlichkeit, so wie der Schutz vor mechanischen Einflüssen und Stromschlägen sichergestellt werden. Gleichzeitig ist eine einfache Montage entscheidend, um Zeit und Geld zu sparen. Aber niemals auf Kosten der Sicherheit und der IP Schutzart.

Deshalb verfügen Verteilerdosen im Gegensatz zu vielen klassischen Leergehäusen über Vorprägungen und Stufennippel oder Membraneinführungen für die Kabeleinführung. So wird kein zusätzliches Werkzeug benötigt, um die Kabel ins Gehäuse zu führen und es ist auch kein Bohren notwendig. Darunter könnte nämlich die IP Schutzart leiden. Die Aufputz-Installation bietet den Vorteil, dass sie einfacher ist, also weniger Zeit und Geld kostet, und im Wartungsfall schneller auf sie zugegriffen werden kann. Zum Beispiel dann, wenn ein Kabel ausgetauscht oder die Elektroinstallation erweitert werden soll. Unterputz Verteilerdosen werden meistens für die Kabelführung in Wänden eingesetzt, wenn diese nicht hinter der Schalter- oder Gerätedose verstaut und verklemmt werden können. Doch auch dann, wenn kleinere Schalter, Displays oder Leuchtmittel in die Wand eingelassen werden sollen, können Unterputz-Verteilerdosen verwendet werden. 

Sie schaffen die gesetzlich vorgeschriebenen Verbindungen und Knotenpunkte entsprechend der Norm DIN VDE 0606-1. Zudem ermöglichen sie, neben der effektiven und raumsparenden Stromverteilung durch das Zusammenführen elektrischer Leitungen, auch die geschützte Installation von kleinerer Elektronik wie Folientastaturen, Platinen und Leiterplatten usw. Und das, dank diverser IP Schutzarten von IP44, über IP65. bis hin zu IP66, IP67 und IP68, auch in Außenbereichen und Feuchträumen.

So sind Verteilerdosen aufgebaut - Kabeleinführungen & mehr

Im Gegensatz zu Industriegehäusen, die als sogenannte Leergehäuse oder Universalgehäuse nach Kundenwunsch gebohrt und nach Maß angefertigt werden, kommt es bei wertigen Verteilerdosen vor allem auf die einfache und schnelle Installation und Kabeleinführung an.

Runde Abzweigdosen und eckige Abzweigkästen werden deshalb nicht nach Wunsch gebohrt, sondern sie werden mit Stufennippeln oder mit Membraneinführungen ausgestattet. Dies sind vorgefertigte Kabeleinführungen, die sich für diverse Kabeldurchmesser eignen. Innerhalb der Abzweigdosen können dann Komponenten wie Schalter (Taster-Schaltungen oder Ausschaltungen, so wie Kreuzschaltungen) usw. installiert und kinderleicht verdrahtet werden - sowohl Aufputz als auch Unterputz, oder in der Hohlwand. Da Verteilerdosen vor allem die einfache und schnelle Installation zum Ziel haben, werden sie auch als Installationsdosen bezeichnet.

Abzweigdosen Aufputz mit Stufennippeleinführung

Abzweigdosen mit Stufennippeln dienen vor allem der Stromverteilung und dem Schutz der Kabel an den Verbindungspunkten zwischen Schaltung und Stromzuführung. Die variablen Gummimuffen schützen die Elektroinstallation Außen und im Feuchtraum und können gleichzeitig durch Abschneiden an die jeweiligen Kabeldurchmesser angepasst werden. Die übrigen Stufennippel umschließen die eingeführten Kabel dann wasserdicht und staubdicht, je nach IP Schutzart. Die Größen der Abzweigdosen reichen bis zu 460x380mm. Ab dieser Größe spricht man dann eher von Abzweigkästen

Die Abzweigdosen & Abzweigkästen mit Stufennippeleinführungen erhalten Sie mit der Schutzart / Schutzklasse IP44, IP55 und IP65 nach DIN EN 60529/DIN 40050:

IP Schutzarten:

  • IP44 - Schutz gegen Fremdkörper und vor Sprühwasser
  • IP55 - Vollständiger Berührungsschutz, Schutz vor Staubablagerungen im Inneren und Strahlwasser (aus allen Richtungen)
  • IP65 - Vollständiger Berührungsschutz und Schutz vor dem Eindringen von Staub und Strahlwasser (aus allen Richtungen)

Aufputz Verteilerdosen mit Membraneinführung aus synthetischem Kautschuk

Verteilerdosen mit Membraneinführungen aus synthetischem Kautschuk bestehen aus einer neuartigen 2-Komponenten-Technik, die fest mit dem Installationsgehäuse verbunden ist. Dies gelingt mithilfe des Co-Injektionsspritzgusses, der es ermöglicht die Vorteile von temperaturbeständigem und flammenwidrigem ABS Kunststoff und synthetischem Gummi zu kombinieren. die fest verbundene Membraneinführung wird die durchgehende Umsetzung der Schutzart / Schutzklasse IP65 und IP66 nach DIN EN 60529/DIN 40050 für unsere Verteilerdosen möglich. Bei der Installation wird die Membran zunächst mit einem spitzen Gegenstand durchstochen, um anschließend das Kabel hindurchzuführen und mit der Elektronik im Inneren verbunden zu werden. Die selbstdichtende Membran legt sich anschließend zuverlässig um das Kabel, was sehr viel Zeit bei der Elektroinstallation der Stromverteilung spart. In der Schutzklasse IP66 erhalten Sie lediglich die größeren Abzweigkästen mit Maßen wie 150x110x70mm. Sowohl Verteilerdosen der Schutzart IP65 als auch Abzweigkästen der Schutzart IP66 sind für Außen und Feuchtraum, so wie Auf- und Unterputz geeignet.

Verteilerdosen mit wasserdichten IP Schutzarten:

  • IP65 - Vollständiger Berührungsschutz und Schutz vor dem Eindringen von Staub und Strahlwasser (Düse) aus allen Richtungen / Winkeln
  • IP66 - Vollständiger Berührungsschutz und Schutz vor dem Eindringen von Staub und Wasser bei starkem Strahlwasser
  • IP67 - Vollständiger Berührungsschutz, Schuz vor dem Eindringen von Staub und Wasser, bei zeitweiligem Untertauchen bis 1 Meter Wassertiefe für 30 Minuten
  • IP68 - Vollständiger Berührungsschutz, staubdicht und wasserdicht bei permanentem Untertauchen

Im Gegensatz zu den größeren Abzweigkästen werden die kleinen und runden Abzweigdosen, sowohl mit Membran als auch mit Stufennippeln, mit einem Gehäusedeckel geschlossen, der lediglich angedrückt werden muss, was zusätzlich Zeit spart und unsere Verteilerdosen zu sehr effizienten Installationsgehäusen macht.

Bei den größeren Abzweigkästen werden die Gehäusedeckel wie bei den Industriegehäusen fest verschraubt. Alle Deckel sind mit einer integrierten Gehäusedichtung ausgestattet, welche zusätzlich für die durchgängig hohe Schutzart sorgt.

Abzweigdosen im Intratec Shop

Die Abzweigdosen im Intratec Shop sind sowohl in diversen Schutzklassen als auch in verschiedensten Größen erhältlich. Doch sie überzeugen noch durch viele weitere Vorteile, was sie zur idealen Komponente für die Stromverteilung in der Industrie, so wie in diversen Feuchträumen und Außenbereichen macht. Zunächst überzeugen unsere Abzweigdosen aus Kunststoff durch das ideale Preis-/Leistungsverhältnis. Doch das ist noch nicht alles. Aufgrund der Installationstemperatur zwischen -25°C bis max. +60°C gem. DIN EN 60670 und einer Temperaturbeständigkeit bis max. +70°C gem. DIN EN 60695-10-2 eignen sie sich für nahezu jeden Industriebereich und für die Installation Außen. Die UV-geschützten ABS Kunststoff Gehäuse und Deckel behalten ihre Eigenschaften also auch bei Sonneneinstrahlung bei. Zudem sind die meisten Abzweigdosen halogenfrei. Einige Verteilerdosen wie die JS7220 Abzweigdose mit Membraneinführungen 80x80x40mm IP65 sind nicht aus ABS sondern halogenfreiem Polypropylen hergestellt. Die Flammwidrigkeit der meisten Verteilerdosen liegt bei 650°C gem. DIN EN 60695-2-11. Doch unter den Abzweigdosen mit Membraneinführungen finden Sie vereinzelt Installationsdosen mit einer Flammwidrigkeit von bis zu 750°C wie etwa die JS7200 runde Abzweigdose mit Membraneinführungen 65x40mm IP65. Die höhere Flammwidrigkeit basiert auf dem PP Kunststoff statt dem ABS Kunststoff, den wir für die anderen Verteilerdosen verwenden.

Worauf beim Kauf von Verteilerdosen im Shop achten?

  • IP Schutzklasse - stimmen Sie die IP Schutzklasse auf den Anwendungsbereich ab. Vor allem der Wasserschutz sollte beim Kauf von Verteilerdosen beachtet werden, da es sowohl Varianten gibt, die vor Sprühwasser (IP44), Strahlwasser (IP65 / IP66) oder sogar temporären Überflutungen schützen (IP66). Alle Schutzarten sind aber für normale Feuchträume und Außen geeignet. Für besonders wasserexponierte Umgebung empfehlen wir unsere wasserdichten Verteilerdosen.
  • Wie viele Kabel - je nach Größe haben die Abzweigdosen eine verschiedene Anzahl an möglichen Kabeleinführungen. In Feuchträumen werden häufig kleinere Abzweigdosen mit wenigen Einführen installiert, während die großen Kästen eher im Außenbereich installiert werden, bzw. in großen Fertigungsanlagen. Die Angaben zur Anzahl der K
  • Aufputz oder Unterputz - all’ unsere Verteilerdosen eignen sich sowohl für die Installation Aufputz als auch Unterputz
  • Kabelumfang / Einführung - das Loch für die Kabeleinführung muss an die Größe bzw. den Durchmesser der Kabel angepasst werden. Denn nur wenn das Kabel das Loch wieder vollständig abdichtet bleibt der Feuchtigkeits- und Fremdkörper-Schutz erhalten. Unsere selbstdichtende Membraneinführung schafft hier Abhilfe, falls das Kabel mal etwas zu klein ist. Die Stufennippeleinführung kann hingegen durch Abschneiden auf verschiedene Kabelgrößen angepasst werden. Auf der Innenseite der Dosen finden Sie Angaben zu Querschnitt, Klemmenzahl, Membrandurchmesser und Leiter.

Anleitung für die Installation von Abzweigdosen

  1. Membraneinführung mit spitzen Gegenstand durchstechen und auf Kabelgröße anpassen / Stufennippel entsprechend zuschneiden
  2. Zu verklemmende Adern (Schutzleiter als erstes) zum unteren Teil der Verteilerdose führe und gebündelt nach oben biegen
  3. Nun auf gleiche Länge kürzen und anschließend die Klemme anbringen (WAGO Klemmen bei uns im Shop kaufen)
  4. Nachdem die Schutzleiter verklemmt wurden, können nun die restlichen Adern installiert werden
  5. Wurden alle Adern eingekürzt und sicher verklemmt, wird der Deckel auf die Abzweigdose gedrückt (bei Abzweigkästen festgeschraubt)

Werkzeuge & Zubehör für die Installation von Verteilerdosen: